Youtube-Video: Ja/Nein Fragen mit den Skatkarten

Beim Kartenlegen sind Ja/Nein-Fragen immer wieder ein spannendes Thema. Geht das überhaupt? Und wenn ja: Wie kann man das machen?
 
Gerade die Skatkarten mit ihrer klaren Symbolik können einen große Hilfe sein, wenn man die Tendenz für ein Anliegen ganz kompakt und ohne Schnörkel auf den Punkt bringen will.
 
Gleich mehrere bewährte Techniken dafür habe ich euch im folgenden Video zusammengestellt:


Das Buch „Stadthexen“ – neu überarbeitet

Gerade ist die Neu-Ausgabe von „Stadthexen“ erschienen, ihr bekommt es hier auf amazon und natürlich auch im ganz normalen Buchhandel.

Vor sieben Jahren ist die erste Ausgabe herausgekommen und ich habe mich sehr gefreut, dieses Buch komplett „renovieren“ und ergänzen zu können. Es gibt zusätzliche neue Rituale, erweiterte Texte und natürlich verändert man sich auch in so einer Zeitspanne und schreibt heute manches anders, als damals.

Näheres zu diesem Buch und ein wenig aus dem Nähkästchen geplaudertes erfahrt ihr auch hier im Blog.

 

 


Youtube Video: Die Karten befragen, wie es jemandem geht

Es gibt ein neues Youtube Video, diesmal zur Frage: Wie kann man die Karten befragen, wenn man wissen möchte, wie es jemandem geht? Gibt es dafür ein bestimmtes Legemuster?

Das gibt es und es ist sogar schon ziemlich alt. Solche Legemuster sind bereits aus der Zeit des Golden Dawn bekannt (wir erinnern uns: A.E. Waite und Pamela Coleman-Smith, die das berühmte „Waite-Deck“ gestaltet haben, waren beide Mitglieder dieses schilldernen und bis heute nachwirkenden Ordens, der um 1890 herum seine Blütezeit hatte).


Youtube Video: Wetterzauber

Im neuen Video auf Youtube geht es um ein Thema, das auf den ersten Blick uralt wirkt (und es auch ist), das Thema Wetterzauber. Bis heute fasziniert es viele: Was ist möglich? Was unmöglich? Was ist überhaupt dran an der Sache?

Ein paar Gedanken dazu findet ihr in diesem Video:


Fragen von Schülerinnen

In letzter Zeit erreichten mich viele Fragen von Schülerinnen für ihre Hausarbeiten, die sie dem Thema „Hexentum“ gewidmet haben.

Darüber freue ich mich natürlich sehr und Sie finden ein paar der Antworten auf die häufigsten Fragen jetzt auch hier im Blog zum nachlesen. Die Fragen waren gut gestellt und ich denke das ein oder andere ist auch für die Leserinnen und Leser interessant.

 


Tarotanalysen für 2016

Wie in jedem Jahr gibt es auch dieses Jahr wieder die schriftlich ausgearbeiteten Analysen zum neuen Jahr: Der individuelle Kompass für 2016 mit den Tarotkarten. Die ersten Anfragen erreichen mich meist schon Anfang November, insgesamt sind Anfragen auch diesmal wieder bis Ende Januar möglich.

Für alle, die es noch nicht kennen: Bei den Analysen zum neuen Jahr kann man individuell die Themen wählen, die einen im kommenden Jahr besonders interessieren (z.B. Liebe, Beruf, Spiritualität usw.). Jedes Thema wird in den vier Jahreszeiten mit den Karten beleuchtet: Was passiert im Frühling, im Sommer, im Herbst und im Winter des kommenden Jahres in diesem Bereich?

Zusätzlich beinhaltet jede Analyse eine Jahreskarte der großen Arkana, die das Leitthema des Jahres bildet.

Was kostet´s?

Ein Thema          69 €
Zwei Themen     85 €
Drei Themen    105 €

Sie können sich Ihre Analyse auch gerne für 2 € Aufpreis ausgedruckt per Brief zusenden lassen.

Senden Sie Ihre Anfrage direkt an claire@hexe-claire.de oder nutzen Sie das Kontaktformular.

 

 


Youtube Videos: Die Magie der Wochentage

In den beiden neuen Videos geht es um die magischen Bedeutungen der Wochentage. Ganz ähnlich den Überlieferungen von Mondkalendern & Co. haben unsere Vorfahren auch jedem einzelnen Wochentag seine speziellen Eigenschaften zugeschrieben.

Wofür ist ein bestimmter Tag gut oder weniger gut geeignet? Das alte Wissen um die Wochentage war so etwas wie die Astrologie des kleinen Mannes. Manches davon ist Aberglaube, anderes ist feinsinnig beobachtet und kann auch heute noch mit Erfolg angewendet werden.

Viel Freude damit!

 

Die Tage Montag bis Mittwoch:

 

Die Tage Donnerstag bis Sonntag: