Magische Pflanzen

stadthexe

Der magische Pflanzenkurs besteht aus 13 Lektionen zu heimischen Pflanzen, ihren heilkundlichen und magischen Anwendungen, sowie der inneren Arbeit (geistiges Reisen) mit den Pflanzenspirits. Es finden sich traditionelles Kräuterwissen, Zigeunerrezepte, aber auch unsere heutigen, modernen Anwendungen der Pflanzen darin.

Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei – natürlich – auf den magischen Bedeutungen und Anwendungen der Pflanzen.

Unsere Vorfahren war noch bewusst, dass eine Pflanze nicht nur aus Inhaltsstoffen besteht, sondern ihren ganz eigenen Geist hat, der ansprechbar ist und mit dem man zusammen arbeiten kann. So entwickelte sich über Jahrhunderte ein alter Wissensschatz, der den Pflanzen je nach ihrem »Naturell« ihre Aufgaben als spirituelle Helfer zuweist.

Der Kurs hat einen Gesamtumfang von 139 Seiten und behandelt u.a. die großen Klassiker, wie Kamille, Holunder oder Johanniskraut, aber auch heimische Bärenpflanzen, die Artemisia-Familie und die (vernünftige) Arbeit mit giftigen Hexenpflanzen.

Der Preis pro Lektion liegt bei 18 Euro für den Versand per Mail als .pdf Dokument. Alle Preise sind inkl. MwSt.

Wie alle Kurse hat auch der Pflanzenkurs eine freie Zeiteinteilung, denn die TeilnehmerInnen meiner Kurse sind ganz normale Menschen, die mitten im Leben stehen und entsprechend viel um die Ohren haben. Die Kurse sollen nicht der nächste Stressfaktor sein, sondern ganz im Gegenteil dazu einladen, sich wieder mehr Zeit für sich zu nehmen, in dem Rahmen, in dem es eben möglich ist.

„Du hast zu jede Pflanze soviel vermittelt und mit der Magie & Zigeunermedizin nochmal einen ganz anderen Blickwinkel (neben der Heilwirkung) darauf … das war für mich absolut spannend und bereichernd !! :)

Es gibt noch so viel, was mich begeistert hat …. zum Beispiel die so treffenden Seelenbeschreibungen vom Holunder, der Pflanzenspirit vom Eisenkraut, das Schafgarbenbett, deine Gedanken zu negativ- manipulativen Techniken, die ich absolut teile ….

… du hast für den Kurs so viel zu den Pflanzen zusammen getragen und die Skripte so liebevoll gestalten. Für mich sind sie eine wahre Schatzgrube an altem Wissen und Magie, die mich zutiefst berührt. Dafür danke ich dir nochmal von Herzen und freu mich jetzt auf den Hexenkurs.“ G.P.

Schreiben Sie mir einfach an claire@hexe-claire.de oder über das Kontaktformular und ich sende Ihnen gerne unverbindlich die genaue Übersicht zu.