Ran an die Tasten

Ich habe schon eine Weile überlegt wieder zu bloggen. Auf YouTube mache ich die Vollmondkarten sehr gerne und es wird auch wieder mehr kommen, im Moment ist noch nicht die Zeit dafür.

Instagram macht Spaß für kleine Notizen im Alltag, aber wo kann man einen Gedanken über die 5 Sekunden Aufmerksamkeits-Spanne hinaus ausbreiten? Richtig: in einem Blog!

Es geht also wieder los, mit großen und kleinen Gedanken, mit Buchtipps und allem, was sonst noch dazugehört. Ich freue mich drauf!