Skatkarten

Die Skatkarten sind eine sehr traditionelle Methode die Karten zu befragen, sie werden besonders für ihre geradlinigen Antworten geschätzt. Mit nur 32 Karten sind sie zudem ein ausgesprochen kompaktes Deck.

Trotzdem stellen gerade diese Karten die Interessierten vor besondere Hindernisse. Ihre Deutungen sind, je nach Quelle, sehr widersprüchlich, was den Einstieg kompliziert machen kann. Was stimmt denn nun? Wie fange ich am besten an?

Im Skatkurs erfahren Sie alles wichtige über die Ursprünge der Karten und damit auch die korrekte Deutung, denn die lässt sich direkt aus der Symbolik der Karten ableiten.

Themen im Kurs sind unter anderem:

  • Das französische und das deutsche Blatt
  • Die vier Elemente in den Karten
  • Asse, Zahlen und Personenkarten
  • „Satte“ und „hungrige“ Karten
  • Skat-Steno
  • Umgekehrte Karten beim Skat?
  • Alle Karten mit Stichworten, Bedeutungen und Eselsbrücken, um sie leichter zu erlernen
  • Die Intuition schulen
  • Karten mischen
  • Die Zeit in den Karten
  • Was tun, wenn´s nicht zu stimmen scheint?
  • Schicksal oder Eigenverantwortung?
  • Legemuster – mit zahlreichen Übungen und Auflösungen

Der Kurs enthält alle wichtigen Schritte mit den Skatkarten bis zur Großen Tafel. Die Große Tafel ist als Fortgeschrittenen-Teil für 2020 geplant.

Der Kurs hat einen Umfang von 146 Seiten, verteilt auf fünf Lektionen und beläuft sich pro Lektion auf 29 € (bei Versand per Email). Alle Preise sind inkl. MwSt.

Für die ausführliche Übersicht senden Sie mir einfach eine Mail an claire@hexe-claire.de oder über das Kontaktformular. Das ist unverbindlich und verpflichtet zu nichts, so können Sie sich ein genaues Bild davon machen.